Chemotherapy: Open Access

Chemotherapy: Open Access
Open Access

ISSN: 2167-7700

+32-2-808-70-17

Thomas Liehr

Thomas Liehr
Thomas Liehr Thomas Liehr Arbeitsgruppenleiter Invited Professor of the Yerevan State University Armenia
Armenia

Biography

1984 - 1991: Diplom-Biologiestudium, Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen; 1991 - 1997: Promotion am Institut für Humangenetik Erlangen, in den Arbeitsgruppen Erich Gebhart und Bernd Rautenstrauß als Promotions-Stipendiat der Herbert Quandt Stiftung der VARTA-AG; 1997 - 1998: Wissenschaftlicher Angestellter am Institut für Humangenetik, Erlangen (AG Erich Gebhart); seit 1998: Leiter der Arbeitsgruppe Molekulare Zytogenetik am Institut für Humangenetik und Anthropologie, Jena; seit 2000: Fachhumangenetiker der GfH; 2003-2009: Mitglied der Kommission der GfH zur Zuerkennung des Titels Fachhumangenetikers der GfH; 2005: im Zitationsvergleich Humangenetik 2000-2002 unter den ersten 45 gelistet; seit 2005: Dr. rer. nat. / med. habil.; seit 2006: Mitglied der Prüfungskommission für den 3. Abschnitt der ärztlichen Prüfung im Fach Humangenetik für den Freistaat Thüringen; seit 2007: Mitglied der Leitlinienkommission der GfH; seit 2007: Koordinator der Permanent Working Group Marker Chromosomes der ECA; 2007: Habiliationspreis der FSU Jena, seit 2008:

Research Interest

Chromosomes

Top